Ernst Moll & Söhne, Präzision ist unsere Leidenschaft – und das seit nunmehr 120 Jahren.

Seit 1900 produzieren wir mittlerweile in der fünften Generation und sind in der Klingenstadt Solingen zuhause.
Unser Name steht für High-End Zerspanung, zertifizierter und termintreuer Liefergarantie und einem Plus an Service.

Aktuelle Technologien und konsequente Investition in die Zukunft garantieren unseren Kunden Werkstücke mit geringsten Toleranzen bei angemessenem Preis-Leistungs-Verhältnis.

Branchen wie Automotive, Elektrotechnik, Maschinenbau, Leuchtenindustrie, Rollenindustrie, Werkzeug- und Schneidwarenindustrie, Apparatebau und Hydraulik vertrauen hier unseren Kompetenzen.

Dauer der Ausbildung
3,5 Jahre


Voraussetzungen, Interessen, Neigungen
Handwerkliches Geschick ist gefragt. Bewerber benötigen außerdem mathematisches Verständnis und müssen sorgfältig arbeiten können. Wer Interesse für technische Zusammenhänge und ein gutes räumliches Vorstellungsvermögen hat, kann sich bewerben.

Inhalte und Tätigkeiten
Zerspanungsmechaniker stellen Präzisionsbauteile durch spanende Verfahren wie Drehen, Fräsen Bohren oder Schleifen her. In der Regel nutzen sie dazu CNC-Werkzeugmaschinen. Diese richten sie ein, überwachen den Fertigungsprozess und nehmen Qualitätskontrollen vor. Auch Wartungs- und Instandsetzungsarbeiten an den eingesetzten Maschinen können zu ihren Aufgaben gehören. Arbeitgeber sind überwiegend Betriebe des Maschinen-, Fahrzeug- oder Stahlbaus.


Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen per Post oder Email zu.